eTicket H3NV

Einloggen:

Benutzername:  Passwort: 

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Wer kann ein (((eTicket HNV erhalten?

Grundsätzlich jede Person, die öffentliche Verkehrsmittel regelmäßig oder auch gelegentlich nützt und ein Bankkonto besitzt.

Können mehrere Personen gleichzeitig mit dem (((eTicket HNV fahren?

Es kann immer nur eine Person mit dem (((eTicket HNV fahren. Wenn Sie gemeinsam mit anderen Personen die Vorteile das (((eTicket HNV nutzen möchten, dann benötigt jeder ein (((eTicket HNV. Die Mitnahmeregelung von Kindern unter 6 Jahren bleibt davon unberührt.

Was passiert mit einem Guthaben, wenn das (((eTicket HNV gekündigt wird?

Ein bestehendes Guthaben wird im Falle der Kündigung selbstverständlich auf Ihr Konto zurück überwiesen.

Was ist beim Verlust des (((eTicket HNV zu tun?

In diesem Fall sollten Sie uns schnellstmöglich benachrichtigen, damit wir Ihre Karte sperren können und Sie wieder eine neue Karte erhalten.
Bitte verwenden Sie dafür die Verlust-Hotline: 0 79 40-91 44 0.
Bis zur Meldung des Verlusts der (((eTicket HNV haften Sie für die bis dahin getätigten Fahrten. Nach Meldung des Verlusts wird die (((eTicket HNV gesperrt und die Ausstellung einer neuen Karte ermöglicht. Der Nahverkehr Hohenlohekreis behält sich vor, bei Neuausstellung der (((eTicket HNV ein Entgelt in Höhe von 10,- Euro zu erheben.

Was passiert, wenn ein Check-In oder Check-Out vergessen wurde?

Mit jedem unterlassenen Check-Out fehlen dem System wichtige Informationen für Ihre Abrechnung. Wir werden dann gemeinsam mit Ihnen versuchen, die Fahrt zu rekonstruieren.
Ansonsten gilt bei versäumtem Auschecken:
IM BUS: Ausstiegshaltestelle ist das Fahrtende der Linie.
IN DER BAHN: Es wir die maximale Preisstufe des rabattierten Einzelfahrausweises berechnet.
Wer nicht eincheckt, fährt ohne gültige Fahrkarte und muss im Falle einer Fahrkartenkontrolle das erhöhte Beförderungsentgelt bezahlen.

Wie verhalte ich mich, wenn das Terminal im Bus bzw. am Bahnsteig defekt ist?

Bei einem defekten Terminal im Bus lösen Sie ausnahmsweise einen rabattierten Einzelfahrausweis beim Fahrer, den Sie in diesem Fall bar bezahlen.
Bei einem defekten Terminal auf dem Bahnsteig bekommen Sie den rabattierten Einzelfahrausweis (Preisstufe mit Bahncard) gegen Bargeld am Automaten.

Wo kann das (((eTicket HNV beantragt werden?

Beim NVH-KundenCenter direkt am Busbahnhof in Künzelsau (Bahnhofstraße 8).
Öffnungszeiten: Mo-Fr. 6.30 Uhr bis 20.00 Uhr
und beim
Mobiz Öhringen im Bahnhof
Öffnungszeiten: Mo-Fr. 6.00 bis 19.00 Uhr und Sa. 9.00 Uhr bis 14.00 Uhr.
und beim der
Heilbronner · Hohenloher · Haller Nahverkehr GmbH Olgastraße 2 74072 Heilbronn

Hier erhalten Sie den Bestellschein und die allgemeinen Geschäftsbedingungen im pdf-Format.