NVH Hohenlohe Kreis

Home

Fahrplanänderungen

zurück zur Übersicht
  • Haltestellen Ingelfingen (Fahrwegänderungen)

Nachdem die Einbahnstraßenregelung in der Mariannenstraße aufgehoben wurde, kann die Haltestelle „Rose“ wieder in beide Richtungen bedient werden. In diesem Zug ändert der Nahverkehr Hohenlohekreis die Linienführung der Linien 2, 3, 6, 8, 13, 14 und 15:

Die Haltestelle „Rose“ wird in beide Richtungen bedient. Die Haltestellen „Eichendorffstraße“ und „Hochhaus“ werden ganz aufgegeben.

Als Ersatz für die Haltestelle „Eichendorffstraße“ wird in Richtung Niedernhall die Haltestelle „Bahnhof“ direkt an der Landesstraße bedient.
In Richtung Künzelsau wird eine neue Haltestelle „Mariannenstraße“ in der Mariannenstraße auf Höhe Haus Nr. 44 eingerichtet. Fahrten, die von Niedernhall kommend nicht über die Haltestelle „Rose“ fahren, bedienen die neue Haltestelle „Bahnhof“ in Höhe des Hotel Nicklas.

Als Ersatz für die Haltestelle „Hochhaus“ wird eine neue Haltestelle „Kochertalstraße“ in Höhe des TÜV eingerichtet. Der Zugang aus Richtung Uhlandstraße kann über den Fußweg sowie die Fußgängerquerungshilfe erfolgen.

Die Linie 6 bedient künftig in beide Richtungen grundsätzlich auch die Haltestelle „Schule“ in der Criesbacher Straße.

Die Änderungen treten ab Montag, 27. Januar 2020 in Kraft. Die Linien 2 und 6 bedienen bereits ab Sonntag, 26. Januar 2020 die Haltestellen in der geänderten Form.

Die Haltestellengrafik finden Sie hier.

 

Für weitere Informationen steht das Team des NVH montags bis freitags von 8:00 bis 17:00 Uhr unter der Rufnummer 07940/9144 0 oder info@nvh.de gerne zur Verfügung.


zurück zur Übersicht